home
 
Millennium Music Poetry  DAS BUCH DER GESÄNGE

 

download     essence  Alpha et Omega (pdf)

Inhaltsverzeichnis   essence  Alpha et Omega  
   

français

english

 italiano

deutsch

   
 

 


F.  Die Antwort des Universums: 'Gottes Wundertaten' 
 

Singt Ihm und spielt Ihm. Sinnt nach über all seine Wunder. (Psalm 105,2)
Alles beginnt mit dem spirituellen Licht der Wahrheit des Großen Farmers, des Initiators 'den Jünger, den er liebte'1, Herrscher über den Eros selbstherrlicher Männlichkeit {Himmelsrichtung: Norden}. Seine Mutter2 sendet den Botschafter 'Hermes' {Merkur / Krishna}, Herrscher über den Nahen und Fernen Osten: die Religion. 'Maria die Jungfrau', die Große Göttin, Führerin der Persönlichkeit der Frauen {Rau-Nächte} bezähmt die 'Königin des Südens' (willfährige Weiblichkeit). 'Die Grüne Tara' herrscht über 'das leere Grab'3. Sie ist Lehrerin spiritueller Geistlichkeit; denn 'Männer haben den anderen Weg zu gehen, der alles übersteigt'4. Hier ist der Beginn analytischer Heilung. Die Dharma-gebenden Seelen als 'der Geliebte' ist die Freude, die humane Weiblichkeit von 'dionysischer Gemeinschaft'5 zu unterscheiden weiß – bis 'Pfingstfeuer' über alle kommt.
Fehlt die Synthese im Gemeinwesen, so besteht immer die Gefahr, in unbewältigter Fixierung auf 'den Gekreuzigten und seine Heiligen' steckenzubleiben6. „Wer also am schnellsten sich und der kranken Erde helfen will, der vertausche sich mit dem Unbefleckten Herz und sehe The Cultural Creatives wie sich selbst“ (Bodhicharyavatara 8.155-161).

1Als Jesus seine Mutter sah und bei ihr den Jünger, den er liebte,
sagte er zu seiner Mutter: Frau, siehe, dein Sohn!
(Johannes 19:26)

2Für Elisabeth kam die Zeit der Niederkunft, und sie brachte einen Sohn zur Welt.
Ihre Nachbarn und Verwandten hörten, welch großes Erbarmen der Herr ihr erwiesen hatte,
und freuten sich mit ihr.
(Lukas 1:57-58)

3Die Engel sagten zu ihr: Frau, warum weinst du? Sie antwortete ihnen:
Man hat meinen Herrn weggenommen,  und ich weiß nicht,
wohin man ihn gelegt hat. (
Johannes 20:13)

4Wenn ich in den Sprachen der Menschen und Engel redete, hätte aber die Liebe nicht,
wäre ich dröhnendes Erz oder eine lärmende Pauke.
(Korinther 13:1)

5Als Aaron das sah, baute er vor dem Kalb einen Altar und rief aus: Morgen ist ein Fest zur Ehre des Herrn.
Am folgenden Morgen standen sie zeitig auf, brachten Brandopfer dar und führten Tiere für das Heilsopfer herbei.
Das Volk setzte sich zum Essen und Trinken und stand auf, um sich zu vergnügen. (Exodus 32,5-6)

6Sie sagten: »Wir haben Christus Jesus, den Sohn Marias, den Gesandten Gottes, getötet.« -
Sie haben ihn aber nicht getötet, und sie haben ihn nicht gekreuzigt, sondern es erschien ihnen eine ihm ähnliche Gestalt.
Diejenigen, die über ihn uneins sind, sind im Zweifel über ihn. Sie haben kein Wissen über ihn, außer dass sie Vermutungen folgen. (Qur'an 4,157)


Stimmt es, dass wir wirklich stumm sind, statt Gerechtigkeit zu sprechen?
(Psalm 58.1)
Der brutale Machthaber in der Welt ist das Nutzen- oder Genussprinzip. Wird aber soziale Verwirklichung nicht nach den Kriterien von "Nutzen" oder "Glück" beurteilt, sondern an den Befähigungen oder Chancen – die Menschen tatsächlich haben – an den Schicksalen anderer Anteil zu nehmen, dann ergibt sich in uns der Wandel, dann eröffnen sich andere Perspektiven: der Garten des friedvollen und liebevollen schöpferischen humanen Lebens.

 

>> Inhaltsverzeichnis      >> Fragen

   

français

english

español

italiano

   
   
 


We are looking for someone to translate this page of "essence  Alpha et Omega" from German into English
or any other language. If you are interested, kindly contact:  forum_women-global-ethics(at)liwest.at.

 

http://www.women-global-ethics.com


MILLENNIUM  MUSIC  POETRY
essence  Alpha et Omega

Inhaltsverzeichnis der einzelnen Kapitel:

Symphonie des Friedens
»significatio passiva«
Zhikr
Prolog
A. Das Buch der Gesänge
B.
Situation: Anamnesis und anā-Lyse
C.
I. Von den Inneren Bildern
     II. Von der Herren-Vernunft
D.
Dieu sensible au Cœur
E.
Herzeleid und Resilienz
F.
Gottes Wundertaten
G.
Fragen
H.
Appell an die Frauen
I.
Global Warning
   Kulturanalytischer Dialog
J. Der Interreligiöse Dialog
K.
Ethik und Planetarisches Bewusstsein
L.
Wissen und Vision
M.
I. Der Frauen geheiligte Wissenschaft ist die Schöpferin des Neuen Zeitalters
    
II. Verehrung der Weiblichen Seite Gottes
    
III. Seelenkultur und Planetarisches Bewusstsein
    
IV.
Von der Bedeutung des Erbarmens
    
V.
Heiliger Gral – Am Abend wird Licht sein
    
VI.
Von der Vermählung
N.
Kulturelles Herz und Unbefleckte Empfängnis
O.
Beziehungs-Situation auf Planet Erde
P.
Über heilende Hormone und vergiftende Stoffe
Q.
Integral Ethics
    
Dialog
R. Women-Universel-Global-Ethics
S. Heilen mit der weisen Schlange
T. Interreligious Sciences of Sacred Art-Therapy
U. Neue Mythologie – the religion after the religions
V. Transcultural Mentoring
W.
Transkulturalität und Menschheit
X.
Gebete und Gesänge
Y.
Universel – Intertextual Human Experience
Z.
last words
Interreligious Sciences of Sacred Art-Therapy (ISSAT)
Omega
Canticum Graduum
The Cosmic Mandala
Vom Flügelschlag der Schmetterlinge