home
 
Inhaltsverzeichnis   essence  Alpha et Omega  

download     essence  Alpha et Omega (pdf)

composer Tiagaraja Adil Christoph Allenstein, © 2020   
aus:  Millennium Music Poetry  DAS BUCH DER GESÄNGE  

 

»significatio passiva«
 

 

Gott sprach, du bist nicht so stark,
dass du meine Einheit schauen kannst.

Da enthüllt Sie den Schleier, er sagte:
„Oh Du!“  Sie sprach: „O Du.“  Er sagte
„Oh Ich.“  Da sprach Sie: „Ich und du.“

Und ich sah mit Ihren Augen, versprach:
„Ich werde Dich in meinem Gesang
blicken machen, wie Du blickst.“

 

Die Sonne spricht zum Mond:
Weder vermögen Meine Erde noch

Mein Himmel Mich zu fassen, im Herzen
Meines getreuen Dieners ist Meine Wohnung.
Du dachtest, Du seiest der Beobachter –  

Der wahre Zeuge ist Mein Licht in Dir.
Da erwählte ihn sein Herr und machte
ihn zu einem der Rechtschaffenen.

 

 

Es gibt eine Rose und es gibt eine Rose (Hl. Sohar) – eine Rose ist eine Rose ist eine Rose
So wie der Same im Herzen der Rose ist, so ist die Rose das Ergebnis des Samens.
Wie der aktive Geist (die Kirche im Haus) der spirituellen Frauen das seelische Wirken
der Männer im Gemeinwesen enthält, so bringt der kulturelle Geist spiritueller Männer
die im planetarischen Bewusstsein handelnden Persönlichkeiten der Frauen hervor.

 

Jedes wahre Geheimnis muss die Profanen von selbst ausschließen.
Wer es versteht ist von selbst, mit Recht, Eingeweihter. (Novalis)

 


In Nocte Consilium
The moon responds – the Sun expresses

And there was a Queen who when a certain problem
was brought to her by her minister, used to say,
'Sing it again'; and the minister would sing it again.
Maybe after four lines she would stop him and say,
'Sing it again', and the minister would sing again.
And after she had heard it three times,
Her answer would be perfect.

 

 


Vor dem Vorhang

Heilen (Inayat) bedeutet Güte, Wohltat, Tröster sein. In seiner Konsequenz bedeutet es: Selbstdarbringung zum Wohle der anderen, 'die Botschaft Christi', des Gewissens: hingebungsvolle Liebe. Und der Schrei nach Erbarmen ist direkt vor unserer Tür! Menschen werden gefoltert, diskriminiert, verächtlich ausgestoßen wie Straßenhunde, der Geruch des Terrors liegt in der Luft. Unsere Herzen sind angstvoll bestürzt, erschrocken, discouragiert. Da – in der heiligen Weihe-Nacht leuchtet die Intuition der Sonne auf: mitfühlendes Verständnis, 'das Identische, welches das All erfüllt, die Menschheit erleuchtet und die Naturen unterweist, ihre Gattungen, so wie sie sein sollen, hervorzubringen' (Giordano Bruno), unendliche Sternenwelten, die des Kosmos innerstes Eigen sind, Bodhisattvas: Women-Global-Ethics. Sinn dieses Organismus ist nicht, politisch die ganze Menschheit in die Arme zu schließen; das Ziel liegt darin, in universellen Werten eine Neue Welt aufzubauen und die Menschheit wird teilnehmen, nimmt schon unterbewusst teil, wenn sein Ideal ist, Menschen einzuladen, Mitglieder Einer Menschheit zu werden. Dieser Organismus geht aus der gegenseitigen Frucht des männlichen und weiblichen Geistes hervor. Der Lebens-Raum gestaltet sich als Kathedrale einem würdevollen schönen Menschsein entgegen und Seelendienst der Engel.


Was Venus ungern mag erdichten, das muss Frau Eule verrichten. Und wie die Eule dem Mond angehört, so fliegt der Adler zur Sonne. –
Eine Versammlung spiritueller Frauen ist keine Versammlung ohne Männer, spirituelle alte, welche im Geist bei Dichtung und Poesie verweilen. Denn wie es keine Religion der Frauen gibt, ohne die erleuchteten Seelentaten der Männer, so gibt es keine Seelenkultur der Frauen, wo noch Heuchelei der Männer ist.

 

>> Inhaltsverzeichnis        >> Zhikr

   

français

english

español

italiano

   
   
 


We are looking for someone to translate this page of "essence  Alpha et Omega" from German into English
or any other language. If you are interested, kindly contact:  forum_women-global-ethics(at)liwest.at.

 

http://www.women-global-ethics.com


MILLENNIUM  MUSIC  POETRY
essence  Alpha et Omega

Inhaltsverzeichnis der einzelnen Kapitel:

Symphony Universel: sacred-music-festival
»significatio passiva«
Zhikr
Prolog
A. Das Buch der Gesänge
B.
Situation: Anamnesis und anā-Lyse
C.
I. Von den Inneren Bildern
     II. Von der Herren-Vernunft
D. Dieu sensible au Cœur
E.
Vulnerabilität des Herzens und Spirituelle Resilienz
F.
Die Antwort des Universums: 'Gottes Wundertaten'
G.
Fragen
H.
Appell an die Frauen
I.
Global Warning
   Zerstörung von Religion, Bildung und Kultur
J. Religionskriege
K.
Christentum und Ethics conference
L.
Wissen und Vision
M.
I. Der schöpferische Ausdruck von Liebe
    
II. Das Geheiligte, die Verehrung der Weiblichen Seite Gottes
    
III. Die Heilkraft der Liebe
    
IV. Bedeutung der menschlichen Beziehung
    
V. Der Heilige Gral
    
VI. Der heilige Kontakt
N.
Kulturelles Herz und Unbefleckte Empfängnis
O.
Beziehungs-Situation auf Planet Erde
P.
Über heilende Hormone und vergiftende Stoffe
Q.
Integral Ethics Unity in Multiplicity
    
Dialog
R. Women-Universel-Global-Ethics
S. Healing – Awakening of Womanity
T. Interreligious Sciences of Sacred Art-Therapy
U. Ethics Conference on Dialogue
V. Transcultural Mentoring
W.
Mystik
X.
Gebete und Gesänge
Y.
Universel – Intertextual Human Experience
Z.
last words
Interreligious Sciences of Sacred Art-Therapy (ISSAT)
Omega
responsorium graduale
The Cosmic Mandala
Vom Flügelschlag der Schmetterlinge